Datum: 25. Juli 2022 um 14:00
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
Dauer: 5 Stunden
Einsatzart: Brand
Einsatzort: Obereggenen
Mannschaftsstärke: 12
Einheiten und Fahrzeuge:

Weitere Kräfte: KIT, Polizei, Rettungsdienst, Rotes Kreuz, THW


Einsatzbericht:

Zu einem Gebäudebrand in Obereggenen wurde die Führungsgruppe um 14 Uhr alarmiert. Vorort stand ein Wohngebäude in Flammen. Da nicht ausreichend Löschwasser zur Verfügung stand mussten zahlreiche Tanklöschfahrzeuge nachgefordert werden. Zum Einsatz kam auch eine Drohne der Feuerwehr Lörrach. Zusätzliche Atemschutz Träger wurden aus Bad Bellingen nachgefordert. Kreisbrandmeister Uwe Häubner unterstützte die Führungsmannschaft.



8

Hinweis zum Datenschutz und zur Verwendung von Cookies. Um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu bieten, verwendet diese Website Cookies. Durch die Nutzung dieser Homepage stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen zum Datenschutz und darüber, wie wir Cookies verwenden, erhalten Sie hier: Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen