Neujahrsempfang 2010

Neujahrsempgang der Gemeinde Bad Bellingen 2010

Mit einer Urkunde für langjägrige Verdienste im Feuerwehrwesen wurde der langjährige “Ex-Feuerwehrkommandant” Frank Endters und sein Stellvertreter Jochim Hugenschmidt bedacht. “Toll, dass Sie den reibungslosen Übergang an ebenso engagierte Nachfolger geschafft haben”, meinte Bürgermeister Christoph Hoffmann. Auf die Frage nach den anspruchsvollsten Einsätzen in mehr als 15 Jahren in verantwortungsvollen Positionen, zählten Endters und Hugenschmidt, den “Dosenbach-Brand, die Massenkarambolage auf der A5 im Jahr 2005 und den Saunabrand in den Balinea-Thermen” auf. Insgesamt, so hat Internet-Designer Endters berechnet, haben er und sein Stellvertreter in ihrer Zeit als Kommandanten 680 Einsätze geleitet. Aber auch die Beschaffung des Drehleiterfahrzeuges 1996 wie auch die zusammenführen der drei Abteilungen Bamlach, Rheinweiler und Bad Bellingen ins Zentrale Feuerwehrgerätehaus Bad Bellingen (im Konzept 21) gründet auf den Kameraden Endters und Hugnenschmidt.

Fotos: Jutta Schütz

  Neujahrsempgang der Gemeinde Bad Bellingen 2010


Neujahrsempgang der Gemeinde Bad Bellingen 2010

  Neujahrsempgang der Gemeinde Bad Bellingen 2010


Neujahrsempgang der Gemeinde Bad Bellingen 2010

Hinweis zum Datenschutz und zur Verwendung von Cookies. Um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu bieten, verwendet diese Website Cookies. Durch die Nutzung dieser Homepage stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen zum Datenschutz und darüber, wie wir Cookies verwenden, erhalten Sie hier: Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen