Wie auch in den vergangen Jahren hat sich die Jugendfeuerwehr am diesjährigen
Sommerferienprogramm beteiligt.
Bei herrlichem Wetter konnten sich die zwischen 5 und 10 jährigen Kinder über
die Jugendfeuerwehr informieren sowie das Gerätehaus, die Fahrzeuge und so
einige Gerätschaften inspizieren.
Viel Freude und angenehme Abkühlung bereiteten auch die Wasserspiele mit
Hydroschild, Schlauch und Strahlrohr.
Zum Abschluss wurde wie immer traditionell gegrillt.

                                            Michael Röhrs

k-img_0925