Hauptversammlung 2012

 

Kommandant Maier eröffnete am Freitag, den 13.04.2012 um 20:00 Uhr die Hauptversammlung der Feuerwehr Bad Bellingen im Bürgersaal von Hertingen. Er berichtete, dass die Feuerwehr Bad Bellingen aus 58 Aktive Kameranden, 56 Kameraden der Altermannschaft und 17 Jugendliche in der Jugendfeuerwehr besteht.
Im vergangen Jahr wurden 34 Einsätze gefahren, das sind einige weniger wie die Jahre zuvor.
Er erwähnte die Anschaffung des TSF/W in Herrtingen, dass nun die Abteilung Hertingen auch Wasser auf dem Fahrzeug hat und somit schneller an den Einsätzen tätig werden kann.
Auch die freiwillige Unterstützung für die Feuerwehr Efr.-Kirchen als Tunnelwehr wurde gewürdigt. Im Dezember dieses Jahres soll der Tunnel in Betrieb gehen.

Jugendwart Alexander Greiner berichtete über eine Umfangreiche Tätigkeit mit deinen 17 Jugendfeuerwehr Kameraden. Davon sind auch zwei Mädchen. Nebst Übungen wurde die Leistungsspange Stufe 1 und Stufe 2 durchgeführt. Der Höhepunkt im Vergangen Jahr war die Jubiläumsfeier 30 Jahre JFW Bad Bellingen sicherlich gewesen. Auch ein Hüttenwochenende und ein Besuch im Europapark war auf dem Programm.

 

Beförderungen:
Kommandant Maier beförderte Hans-Peter Hugenschmidt zum Löschmeiser (Bild rechts), Rosskopf Jügen zum Oberlöschmeister (Bild unten) und Mirko Lemic zum Brandmeister (Bild unten/rechts).

Wahlen:
Unter der Wahlleitung von Bürgermeister Dr. Hoffmann wurde Mirko Lemic als neuer Stv. Kommandant gewählt.

Ehrungen:
Für 40 Jahre Aktiven Dienst würdigt Kreisbrandmeister Stv. Werner Schmidt den Feuerwehrkameraden Erhard Lüber mit der Ehrennaden des Landes in Gold.

Gemeindeehrungen:

Bürgermeister Dr. Hoffman ehrte für 50 Jahre Tätigkeit und Unterstützung in der Feuerwehr Kamerad Hansjörg Barny, für 60 Jahre die Kameraden Fritz Spahlinger, Hermann Kumlin und Karl Stächele.

Bürgermeister Dr. Hoffmann bedankte sich bei allen Aktiven für das Engagement in der Feuerwehr.

Günter Lenke, bedankte sich als Kommandant der Feuerwehr Kandern und als Verbandsvorsitzender des Kreisfeuerwehrverbandes für die gute Zusammenarbeit.
Die Versammlung wurde um 21:40 Uhr von Kommandant Maier geschlossen, danach gab es noch ein Essen und eine gesellige Runde.